Personalwechsel im REGULUS-Querschnittsprojekt WaHo_boost

Sabine Helm

Tim Kunkowski

Artikelinfo

Text

Tim Kunkowski,

TU München

Sabine Helm hat den nächsten Karriereschritt gewagt und trägt ihre Expertise in die Wirtschaft. Sie verlässt das WaHo_boost Querschnittsprojekt auf eigenen Wunsch. 

„Ich gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge, ich freue mich auf die neue Herausforderung aber ich werde auch die netten REGULUS-Innovationsgruppen, das klasse WaHo_boost-Team und die spannende WaHo_boost-Projektarbeit vermissen.“ 

Wir danken Sabine Helm sehr für die wertvolle Unterstützung und wünschen ihr weiterhin viel Erfolg für die Zukunft! Gleichzeitig freuen wir uns, dass wir in Tim Kunkowski einen äußerst kompetenten und engagierten Nachfolger für das WaHo_boost-Querschnittsprojekt gewinnen konnten.

Tim Kunkowski verfügt aufgrund seiner langjährigen Erfahrung in der universitären Hochschullehre und Projektarbeit sowie als promovierter Politikwissenschaftler über wichtige Kompetenzen, die das WaHo_boost-Projektteam sinnvoll ergänzen sollen. 

„Ich freue mich darauf, junge, engagierte NachwuchswissenschaftlerInnen in ihrer akademischen Karriere zu unterstützen und meine sozialökologische Perspektive mit in das WaHo_boost-Querschnittsprojekt zu tragen. Sabine Helm hat große Fußstapfen hinterlassen und ich hoffe, dass ich sie angemessen auffüllen kann.“

Alle Beiträge

Kick-off für ein starkes Forschungsnetz

Offizieller Startschuss für die REGULUS-Innovationsgruppe ISAR

Personalwechsel im REGULUS-Querschnittsprojekt WaHo_boost